Programm

Hashtag: #nextcc15

Mittwoch, 25. März 2015

19.00 Uhr
Come Together am Vorabend
Informelle Abendveranstaltung
Schönbuch Brauhaus, Lange Str. 20, 71032 Böblingen
Shuttle Transfer zu den Konferenzhotels

Donnerstag, 26. März 2015

ab 8.00 Uhr
Einlass und Ausgabe der Konferenzunterlagen
Akkreditierung der Teilnehmer
Herman Hollerith Zentrum, Plenum
9.00 Uhr
Begrüßung durch das Research Lab for Digital Business
Prof. Dr. Alexander Rossmann
Plenum
9.15 Uhr
Grußwort durch den Oberbürgermeister der Stadt Böblingen
Wolfgang Lützner
Plenum
9.30 Uhr
Keynote
From Storytelling to Storydoing

Content Strategy & Digital Campaigning at Bosch
Dr. Michael Schmidtke, Robert Bosch GmbH
Plenum
10.15 Uhr
Start der ersten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 1
Key Concepts for Social Selling and Influencer Marketing
Michael Stenberg, Siemens
Plenum
Workshop 2
Der Case #Telekomwall –
Mitarbeiter als magenta Botschafter auf telekom.de/socialwall
Antonia Petersmeyer, Telekom
Dr. Winfried Ebner, Telekom
Konferenzraum 125
Workshop 3
Social Commerce am Beispiel der Migros
Andreas Nicklas, Lithium
Konferenzraum 228
11.30 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
11.45 Uhr
Start der zweiten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 4
Benchmark für B2B Facebook-Anzeigen – wann ist gut wirklich gut?
Anna-Maria Zahn, Forschungsweb
Johannes Lechleiter, ABB
Plenum
Workshop 5
„eHealth goes mobile“ am Beispiel der AOK
Adrian Wernicke, WDV
Konferenzraum 125
Workshop 6
Chancen und Herausforderungen des Digital Analytics bei der digitalen Transformation im Versicherungsumfeld
Dr. Darius Zumstein, Sanitas
Konferenzraum 228

13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr
Keynote
Auf der Suche nach Normalität & Autorität – Ein Plädoyer
Robert Seeger, Kommunikationskunst.at
Plenum
14.45 Uhr
Start der dritten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 7
Kompromiss ist Pflicht – Rahmenbedingungen für den erfolgreichen Start eines Social Collaboration-Tools bei der Volkswagen AG
Christina Schlichting, Volkswagen
Plenum
Workshop 8
Zusammenführung von Enterprise Social Network und Email
Markus Besch, SocialMedia Institute
Dr. Peter Schütt, IBM
Konferenzraum 125
Workshop 9
Digitale Kommunikation in multinationalen Unternehmen
Alexandra von Paleske-Singer, Galderma
Judith Marthaler, The Main
Konferenzraum 228
16.00 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
16.15 Uhr
World Café
Kernthemen für Digital Business und Social Media in 2015/2016
Moderation durch Prof. Dr. Alexander Rossmann,
Research Lab for Digital Business
Plenum
17.45 Uhr
Wrap Up & Ausblick
Moderation durch Prof. Dr. Alexander Rossmann,
Research Lab for Digital Business
Plenum
20.00 Uhr
Conference Party
Schönbuch Brauhaus, Lange Str. 20, 71032 Böblingen
Shuttle Transfer zu den Konferenzhotels

 


Freitag, 27. März 2015

9.00 Uhr
Begrüßung durch das Research Lab for Digital Business
Prof. Dr. Alexander Rossmann
Plenum
9.15 Uhr
Keynote
Internet of Things – wie die nächste Evolutionsstufe von Mobile eine Branche nach der anderen umkrempelt
Achim Himmelreich, BVDW
Plenum
10.00 Uhr
Start der vierten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 10
Proving the true value of Social Media in hard currency
Roland Fiege, IPG Mediabrands
Markus Brandl, Bayer
Plenum
Workshop 11
Social Media Strategie 2.0 –
Spezifische Herausforderungen für eine Kapitalanlagegesellschaft
Thomas Karl, Union Investment
Konferenzraum 125
Workshop 12
Smart Service –
Neue Wertschöpfungspotentiale durch digitale Dienstleistungen
Bernhard Steimel, MIND Business Consultants
Konferenzraum 228
11.15 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
11.30 Uhr
Start der fünften Dialog- und Workshoprunde
Workshop 13
Enterprise Social Networks:
Einführung, Vitalisierung und Erfolgsmessung
Prof. Dr. Alexander Rossmann, Research Lab for Digital Business
Prof. Dr. Andrea Back, Universität St.Gallen
Katharina Perschke, Bosch
Dr. Carsten Ulbricht, Bartsch Rechtsanwälte
Plenum
Workshop 14
Digital Leadership – Der Faktor Mensch im digitalen Wandel
Svenja Teichmann, crowdmedia
Anita Merzbacher, NEW LEAD
Konferenzraum 125
Workshop 15
Die Content-Revolution:
Worauf es bei einer guten Content-Marketing-Strategie ankommt
Klaus Eck, Eck Consulting
Konferenzraum 228
12.45 Uhr
Lunch
13.15 Uhr
Start der sechsten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 16
Zeitdieb eMail – Wie es dazu kommt und der Weg zur Zero eMail Company am Fallbeispiel ATOS
Prof. Dr. Andrea Back, Universität St.Gallen
Plenum
Workshop 17
Mobile als Türöffner zur Digitalen Transformation
Jens Reufsteck, Namics
Konferenzraum 125
Workshop 18
Social Media Marketing mit Biss –
7 Wege in das Herz einer sehr speziellen Zielgruppe
Andreas Blauig, Sirona Dental
Nemo Tronnier, LINGNER.COM
Konferenzraum 228
14.30 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr. Alexander Rossmann,
Research Lab for Digital Business
Plenum
15.00 Uhr
Abschluss der Konferenz
Plenum