Programm 2016

Hashtag: #nextcc16
Download: Konferenzprogramm als PDF

Dienstag, 05. April 2016

19.00 Uhr
Come Together am Vorabend
Informelle Abendveranstaltung
Schönbuch Brauhaus, Lange Strasse 20, 71032 Böblingen

Mittwoch, 06. April 2016

ab 8.00 Uhr
Einlass und Ausgabe der Konferenzunterlagen
Akkreditierung der Teilnehmer
Herman Hollerith Zentrum, Plenum
9.00 Uhr
Begrüßung durch das Research Lab for Digital Business
Prof. Dr. Alexander Rossmann
Plenum
9.20 Uhr
Keynote
Innovation und Governance in der Digitalen Transformation
Prof. Dr. Alexander Rossmann, Research Lab for Digital Business
Plenum
10.00 Uhr
Start der ersten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 1
Wie das Internet der Dinge Content und Marketing verändert
Dr. Michael Schmidtke
, Bosch
Katharina Sorg, Bosch
Plenum
Workshop 2
Anders arbeiten in der digitalen Welt
Dr. Winfried Ebner
, Telekom Deutschland
Antonia Petersmeyer, Telekom Deutschland
Konferenzraum 125
Workshop 3
Customer Journey 2016: Der Wandel von Rollen und Aufgaben des Sales
Dr. Hajo Rapp, Siemens
Konferenzraum 026
11.20 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
11.40 Uhr
Start der zweiten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 4
Agile Organisationsmodelle und die Integration von Tools für den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft
Christina Schlichting, Volkswagen
Plenum
Workshop 5
Social Media global: Ein Strategieprozess für den digitalen Wandel
Dr. Thomas Theuringer, QIAGEN
Nemo Tronnier, LINGNER.COM
Konferenzraum 125
Workshop 6
18 Jahre und kein bisschen weise …
Eine agile Community-Strategie für chefkoch.de
Andreas H. Bock, Chefkoch
Konferenzraum 026

13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr
Keynote
Werbung ist, wenn man nicht mehr lacht:
Warum es an der Zeit ist, Markenkommunikation neu zu denken
Ralf Heller, Virtual Identity AG
Plenum
14.40 Uhr
Start der dritten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 7
Das #b2one Zeitalter  – wie direkte und personalisierte Kundenbeziehungen Geschäftsmodelle und Unternehmen verändern
Michael Heuer, Acquia
Plenum
Workshop 8
Die Einführung datenbasierter Geschäftsmodelle: Eine Herausforderung im Kontext von Organisation, Technologie und Compliance
Albrecht Stäbler, dibuco
Konferenzraum 125
Workshop 9
Der digitale CEO: Leadership in der Social Media Welt
Klaus Eck, d.Tales
Konferenzraum 026
16.00 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
16.20 Uhr
World Café
Moderation durch:
Prof. Dr. Alexander Rossmann, Research Lab for Digital Business
Dr. Nadja Parpart, Virtual Identity
Gerald Stei, Research Lab for Digital Business
Plenum
17.45 Uhr
Ausblick auf die Forschung 2016/2017
Prof. Dr. Alexander Rossmann,
Research Lab for Digital Business
Plenum
20.00 Uhr
Conference Party
Schönbuch Brauhaus, Lange Str. 20, 71032 Böblingen

 


Donnerstag, 07. April 2016

9.00 Uhr
Begrüßung durch das Research Lab for Digital Business
Prof. Dr. Alexander Rossmann
Plenum
9.10 Uhr
Keynote
Digital consumer meets BSH –
Core Questions and Change Management in Complex Organizations
Mario Pieper, Bosch Siemens Hausgeräte
Plenum
09:50 Uhr
Start der vierten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 10
Delivery 4.0 –
Wie vernetzte Fahrzeuge künftige Geschäftsmodelle treiben
Fabian Kehle, MHP
Plenum
Workshop 11
Moderne Krisenkommunikation mit Social Media
Thomas Bauer, OMV
Nardo Vogt, ambuzzador
Konferenzraum 125
Workshop 12
Digitalisierung bei der W&W AG – vom Buzzword zur kundenzentrierten Transformation
Dr. Christian Wolter, Wüstenrot & Württembergische
Konferenzraum 026
11.10 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
11.30 Uhr
Start der fünften Dialog- und Workshoprunde
Workshop 13
Digitale Strategieprozesse, Kompetenzen und Steuerungsmodelle: Erfahrungen und Fallbeispiele der Bayer AG
Markus Brandl, Bayer
Plenum
Workshop 14
THE DAY AFTER DISRUPTION – Rethink the business:
Wie der digitale Kunde den Bankensektor zur Neu(er)findung zwingt
Jochen Werne, Bankhaus August Lenz
Konferenzraum 125
Workshop 15
Social CRM: Der Einfluss von Social Media Anwendungen auf die Produktivität im Vertrieb
Michelle Rowbotham, Endress+Hauser InfoServe
Konferenzraum 026
12.50 Uhr
Final Key Note
Prof. Dr. Alexander Rossmann,
Research Lab for Digital Business
Plenum
13.00 Uhr
Mittagessen und Ausklang der Konferenz

Download: Konferenzprogramm als PDF