Programm 2017

Hashtag: #nextcc17
Programm zum Download: Programm nextcc17

Dienstag, 04. April 2017

19.00 Uhr
Come Together am Vorabend
Informelle Abendveranstaltung
Schönbuch Brauhaus, Lange Strasse 20, 71032 Böblingen

 


Mittwoch, 05. April 2017

ab 8.00 Uhr
Einlass und Ausgabe der Konferenzunterlagen
Akkreditierung der Teilnehmer
Herman Hollerith Zentrum, Plenum
9.00 Uhr
Begrüßung durch das Research Lab for Digital Business
Prof. Dr. Alexander Rossmann
Plenum
9.20 Uhr
Keynote
Customer Journey Management:
Mythos oder Konzept der Zukunft?
Michael Stenberg, Siemens  AG
Plenum
10.00 Uhr
Start der ersten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 1
Kreative Akteure in der Chefkoch-Gemeinschaft:
Auf dem Weg zu einem datengetriebenen Community Relationship Marketing
Andreas Bock, Chefkoch
Plenum
Workshop 2
Corporate Startups:
Unternehmensinterner Nährboden für digitale Geschäftsmodelle
Markus Ziegler
, pakadoo
Konferenzraum 125
Workshop 3
Mercedes Pro Connect – Ein erster, digitaler Schritt auf dem Weg vom Produkthersteller hin zum Lösungsanbieter
Oliver Rase
, Daimler AG
Konferenzraum 26
11.20 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
11.40 Uhr
Start der zweiten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 4
Think useful!
Wie kann Kommunikation echte Probleme von echten Menschen lösen?
Dr. Nadja Parpart, Virtual Identity AG
Philippe Wyssen, Virtual Identity AG
Aline-Florence Buttkereit, Virtual Identity AG
Plenum
Workshop 5
Der R+V Newsroom – Content eine Plattform geben, die den User in den Fokus stellt
Anna-Katharina Lohre, d.Tales
Suitbert Monz, R+V Versicherung
Konferenzraum 125
Workshop 6
Corporate Messaging – wie Slack & Co die interne Kommunikation weiter verändern
Markus Besch, SocialMedia Institute (SMI)
Mark Altmann, moovel Group GmbH
Ahmet Gül, Microsoft Deutschland GmbH
Charlotte Reimann, Microsoft Deutschland GmbH
Konferenzraum 26
13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr
Keynote
Ohne Furcht und ohne Ernst in die digitale Zukunft
Robert Seeger, Kommunikationskunst.at
Plenum
14.40 Uhr
Start der dritten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 7
Enterprise Social Collaboration:
Aktuelle Trends, User Adoption und Führung als Erfolgsfaktor
Christina Schlichting, Volkswagen AG
Plenum
Workshop 8
Insights to Action. From Customer Segments to Digital Strategy: Pathé Case
Dr. Martina Reitmeier, Namics GmbH
Konferenzraum 125
16.00 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
16.20 Uhr
World Café
Future Trends in Digital Transformation
Moderation durch:
Prof. Dr. Alexander Rossmann, Research Lab for Digital Business
Plenum
17.45 Uhr
Ausblick auf die Forschung 2017/2018
Prof. Dr. Alexander Rossmann,
Research Lab for Digital Business
Plenum
20.00 Uhr
Conference Party
Schönbuch Brauhaus, Lange Str. 20, 71032 Böblingen

 


Donnerstag, 06. April 2017

9.00 Uhr
Begrüßung durch das Research Lab for Digital Business
Prof. Dr. Alexander Rossmann
Plenum
9.10 Uhr
Keynote
Find robot Kuri:
The annual report on agility as transmedia campaign
Dr. Michael Schmidtke, Robert Bosch GmbH
Patrick Scheerer, Robert Bosch GmbH
Plenum
09:50 Uhr
Start der vierten Dialog- und Workshoprunde
Workshop 9
Die Hardware bestimmt künftige Geschäftsmodelle:
Eine Abkehr von der Use-Case getriebenen Wirtschaft
Fabian Kehle, MHP
Plenum
Workshop 10
Arbeitswelten der Zukunft, agil, real, vernetzt
Zukunftsgestaltung auf der Schnittstelle zwischen analog und digital. Grundlagenworkshop mit nachfolgenden Berichten aus der Praxis
Götz Schönfeld, Drees & Sommer
Sven Mylius, Drees & Sommer
Konferenzraum 125
Workshop 11
Die Filterblase dein Freund und Helfer.
Wie Unternehmen von Algorithmen profitieren.
Markus Brandl, Bayer
Konferenzraum 26
11.10 Uhr
Dialog- und Kaffeepause
11.30 Uhr
Start der fünften Dialog- und Workshoprunde
Workshop 12
The Future of Employment:
Die Veränderung von Berufsbildern und Kompetenzanforderungen im Kontext der Digitalisierung
Ralf Greis, CompuSafe
Prof. Dr. Dieter Hertweck, Reutlingen University
Plenum
Workshop 13
Neues Paradigma zur Beschaffung von Information aus Omni-Channel Strukturen
Albrecht Stäbler, Dibuco
Konferenzraum 125
12.50 Uhr
Final Key Note
Prof. Dr. Alexander Rossmann,
Research Lab for Digital Business
Plenum
13.00 Uhr
Mittagessen und Ausklang der Konferenz