Enterprise Social Networks

Seit einigen Jahren beobachten wir in Unternehmen eine intensive Auseinandersetzung mit computerunterstützer Kollaboration. Unter den Begriffen „Enterprise Social Media“, „Enterprise Social Software“ und „Enterprise 2.0“ werden Soziale Netzwerke in Unternehmen eingeführt, die die interne Kommunikation grundlegend verändern. Großunternehmen sammeln seit wenigen Jahren Erfahrungen mit diesen Kollaborationssystemen, Mittelständler ziehen nun nach.

Forschungsfragen

Das Research Lab for Digital Business unterstützt die Anwenderunternehmen als wissenschaftlicher Partner. Das Forschungsprogramm „Enterprise Social Networks“ greift den Wandel in den Organisationen auf und erforscht Erfolgsfaktoren des Einsatzes von Enterprise Social Networks.

Exemplarische Fragestellungen lauten etwa: Welche organisationalen Aspekte sind für den Erfolg von Enterprise Social Networks erfolgskritisch, wie gestaltet sich der idealtypische Einführungsprozess und wie kann der Erfolg von Enterprise Social Networks sinnvoll gemessen werden? Ferner stellt sich für Organisationen die Frage, wie der ökonomische Wert dieser Systeme bestimmt werden kann und wie die Kommunikation in Netzwerken die vorhandene Hierarchie beeinflusst. Das Wechselspiel zwischen Unternehmenkultur und individueller Bereitschaft zur aktiven Nutzung von Enterprise Social Networks ist ebenfalls ein wichtiger Untersuchungsgegenstand, ebenso die optimale Ausgestaltung der Funktionalität der Software.

Initiativen

Business handshake, social netwok conceptAktuelle Forschungsergebnisse veröffentlicht das Research Lab for Digital Business gemeinsam mit einem internationalen Forschungsnetzwerk in hochwertigen wissenschaftlichen Journals und auf führenden Fachkonferenzen.
Weiterhin wird im Herausgeberband „Enterprise Social Networks“ die Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen: Neben wissenschaftlichen Beiträgen und Konzepten aus der Praxis umfasst der Band spannende Fallstudien aus Unternehmen sowie eine Marktanalyse.
Im Rahmen einer regelmäßig organisierten Fokusgruppe tauschen sich Unternehmensvertreter zu den Erfolgsstrategien und Herausforderungen der sozialen Netzwerke aus und profitieren von den Erfahrungen und dem Knowhow der anderen Teilnehmer.
Die Referententätigkeit auf internationalen Konferenzen vervollständigt das Portfolio des Research Lab for Digital Business.

Partnerschaft

Für interessierte Unternehmen bestehen attraktive Partnerschaftsangebote.
Im Rahmen einer jährlichen Mitgliedschaft können sich Unternehmen den Zugang zu exzellenter Auftragsforschung sichern und eigene Fragen in die Forschungsfragen einbringen.
Weiterhin ist die Möglichkeit gegeben, eine Doktoranden- oder Professorenstelle zu sponsorn und somit von passgenauer wissenschaftlicher Spitzenforschung unmittelbar zu profitieren.

Eine Übersicht über unsere Leistungen in Bezug auf Enterprise Social Networks finden Sie hier.

Für weitere Infos kontaktieren Sie bitte Gerald Stei.